Alltagsgeschichten, Erfahrungsberichte

New York, New York!

Lange Zeit haben es Julia und ich vor uns hergeschoben, die letzten zwei Wochen haben wir dann Nägel mit Köpfen gemacht und einen zweiwöchigen Trip zum Big Apple aka New York gemacht. Wenn es eine Stadt in den USA gibt, die man gesehen und besucht haben muss, dann fix NY City! Denn wenn schon Frank Sinatra so begeistert von New York war, was dann normale Touris wie wir!

If I can make it there
I’ll make it anywhere
It’s up to you
New York, New York

Natürlich haben wir in den zwei Wochen alles an Sehenswürdigkeiten in New York abgeklappert was ging, unter anderem die Brooklyn Bridge, den Bryant Park, den weltberühmten Central Park, das Rockefeller Center (die meisten kennen das bestimmt aus Kevin allein in New York), wir waren auch im The Plaza Hotel und am Times Square, der irgendwie immer überfüllt zu sein scheint. Und klar haben wir es uns nicht nehmen lassen, auch dem 9.11 Memorial Museum Ground Zero einen Besuch abzustatten. Die Stimmung dort war aber irgendwie gruselig.

Hier ein paar Fotos von unserem Trip! Den Rest der Fotos findet ihr auf meiner Facebook Seite!

Waren super tolle und echt schöne zwei Wochen USA Urlaub in New York! Wenn die Jungs bei der Einreise einen Tick freundlicher wären und nicht jeden Touristen wie einen Schwerkriminellen behandeln würden, wäre es ein rundum gelungener Trip! 😛

Erfahrungsberichte

Lethal Weapon Serie – Mein erster Eindruck

Soda, endlich habe ich es geschafft, mir die Pilotfolge zur Lethal Weapon Serie anzuschauen und möchte gerne meinen ersten Eindruck dazu mit euch teilen. Wer den Trailer zur Serie noch nicht gesehen hat, kann dies hier mal nachholen 😉

Gleich mal vorweg, weder Clayne Crawford als Martin Riggs noch Damon Wayans als Roger Murtaugh passen in die großen Fusstapfen der 80er Action Ikonen. Aber wenn man die Serie abgekapselt vom Film betrachtet, scheint sich hier eine solide Action / Comedy Serie anzubahnen, im Stile der alten Buddy Movies der 80er! Damon Wayans mit seiner Apple Watch finde ich ein wenig anstrengend, da gefällt mir Clayne Crawford schon besser. Aber ja, nicht so schlimm geworden wie ich es mir erwartet habe. Vielleicht war es die extrem niedrige Erwartungshaltung, aber ich bin positiv überrascht und werde der Serie definitiv paar weitere Folgen eine Chance geben!

Habt ihr den Pilotfilm zur Serie schon gesehen? Was sagt ihr zur Lethal Weapon Serie mit Clayne Crawford und Damon Wayans? Los geht’s in den Kommentaren! 😀

Erfahrungsberichte, Musik

Nachtrag zum Coldplay Konzert im Juli

Jetzt wo ich einen Blog habe, kann ich ja meine Meinung zu diversen Themen und Ereignissen kundtun und da mich aktuell (zum Glück) nichts beschäftigt, möchte ich ein bissi älteres Thema aufgreifen, nämlich das Coldplay Konzert im Berliner Olympiastadion!

coldplay-berlin

Ich will ehrlich mit euch sein! Von Coldplay, eine Band von Format, habe ich mir eine andere Show erwartet, als das, was da abgeliefert wurde. Und ich denke für Konzertkarten jenseits der 100 Euro (was schon recht heftig ist) kann man sich das auch irgendwie erwarten. Irgendwie habe ich von Leidenschaft auf der Bühne so gar nichts gespürt :-/

Und ich bin nicht alleine mit der Meinung. B.Z. Berlin meinte, dass Coldplay „als Schwergewicht gestartet, als Leichtgewicht gelandet ist“ und auch die Berliner Morgenpost schrieb: „Schlechter Sound, beste Stimmung“. Stimmung in der Tat war wirklich sensationell im Berliner Olympiastadion, aber das war nicht Coldplays Verdienst, sondern die tolle Stimmung der Berliner und allgemein der zugereisten Coldplay Fans!

Ich weiss, Coldplay wird das hier wohl eher nicht mehr lesen, aber für mich war das das letzte Live Konzert der Briten. Bis ich mal wieder lese, dass die Leute es absolut geil fanden!